zerstörungsfreie Prüfung

Mit unseren verschiedenen Verfahren der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung sind wir in der Lage, fast alle Arten von Bauteilen während den verschiedenen Stufen der Wertschöpfungskette auf Fehler hin zu überprüfen, ohne dass die Bauteile zerstört oder in ihren Eigenschaften verändert werden.

Durch die Anwendung der verschiedenen ZfP Verfahren in unserem Hause und der jahrelangen Erfahrung unserer Mitarbeiter können wir unsere Kunden optimal beraten um das am besten geeignete Prüfverfahren bzw. die am besten geeignete Kombination von Prüfverfahren anbieten.

Unser Leistungsspektrum im Geschäftsbereich Zerstörungsfreie Prüfung erstreckt sich von Magnetpulverprüfung (MT) über Ultraschallprüfung (UT) bis hin zu Wirbelstromprüfung (ET) und Farbeindringprüfung (PT).

Als kooperatives Mitglied der DGZfP – Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. – ist uns die Qualifikation unserer Mitarbeiter sehr wichtig, die wir u.a. durch das Ablegen entsprechender Prüfungen sicherstellen. Alle Prüfungen werden ausschließlich von zertifizierten Mitarbeitern durchgeführt.

Ansprechpartner:

Manuel Fleischmann
Tel. +49 9726 9066-43
E-Mail: manuel.fleischmann@madinger.com

 

Eugen Michel
Tel. +49 9726 9066-52
E-Mail: eugen.michel@madinger.com